ESAOTE bringt die Ultraschallsysteme MyLab(TM)X7, MyLab(TM)X6 und MyLab(TM)X5 auf den Markt

ESAOTE, einer der weltweit führenden Hersteller von diagnostischen Ultraschallsystemen und Ultraschallsonden, mitmehr als 30 Jahren Markterfahrung, stellt die neuen Ultraschallsysteme MyLab™X7, MyLab™X6 und MyLab™X5 vor. Dieseneuen Ultraschallmodelle erweitern das existierende Portfolio des Unternehmens, indem sie ein neues Konzept von Bildqualität etablieren, das über EFFIZIENZ, FLEXIBILITÄT und BEDIENUNGSFREUNDLICHKEIT hinausgeht.

     (Logo: )

     (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/720815/ESAOTE.jpg )

‚Die Systeme MyLab™X7, MyLab™X6 und MyLab™X5 erweitern und ergänzen das Porfolio von Esaote‘, so Giovanni Altobelli, Ultraschall Produkt und Marketing Manager. ‚Unser Ziel ist es, die Ultraschalluntersuchungen schnellerund intelligenter zu gestalten, wobei wir die Sicherheit der Diagnose, die Zuverlässigkeit der klinischen Leistungund die Verbesserung der täglichen Produktivität zum erklärten Ziel haben.

Die MyLab™X7-Technologie von Esaote ermöglicht es, bessere, schnellere und zuverlässigere Entscheidungen zutreffen. Dank einer äußerst intuitiven Bedienung und einer Ergonomie, die allen Bedürfnisse gerecht wird. Es istein robustes, nachhaltiges und mobiles System mit einer bislang unerreichten Bildqualität, einer einfach zubedienende Benutzeroberfläche und erheblich schnelleren Ergebnissen, auch dank seiner Automatisierung von Abläufenund Messungen.

MyLab™X7 – Ultraschallbildgebung, die über Effizienz hinausgeht.

Das neue MyLab™X6 macht die klinischen Arbeitsabläufe so effizient und reibungslos wie möglich. Es erhöht nicht nurdie Produktivität, sondern stellt auch hinsichtlich aller klinischen Aspekte eine Verbesserung dar. Mit einerschnellen Reaktionszeit und einer einfach bedienbaren Benutzeroberfläche passt es sich außerdem mühelos allenklinischen Anforderungen an und bietet höchsten Komfort und Flexibilität.

MyLab™X6 – Ultraschallbildgebung, die über Flexibilität hinausgeht.

Das neue, sehr durchdachte Ultraschallsystem MyLab™X5 von Esaote, ermöglicht eine einfache Anwendung. Sie müssennicht länger über zeitaufwendige Anpassungen nachdenken. Automatisierungselemente unterstützt dies ohne jeglicheTastenklicks und beschleunigt die Beurteilungen der klinischen Wertigkeit. Die hohe Bildqualität unterstütztzusätzlich eine zuversichtliche Diagnose mit größtmöglicher Präzision.

MyLab™X5 – Ultraschallbildgebung, die über Bedienungsfreundlichkeit hinausgeht.

Die Systeme MyLab™X7, MyLab™X6 und MyLab™X5 wurden entwickelt um hochwertige Ultraschalltechnologie fürKrankenhäuser, Kliniken und Privatpraxen bereitzustellen. Die X-Family Systeme bieten hochentwickelte klinischeAnwendungen, eine große Auswahl an Sonden und Automatisierungen ohne umständliche Tastenklicks.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unsere Website esaote.com unter:  MyLab™X7, MyLab™X6, MyLab™X5

Karl-Heinz Lumpi, Chief Executive Officer bei Esaote, kommentierte: ‚Effizienz und Zuverlässigkeit sind heutzutagedie größten Herausforderungen, insbesondere in der klinischen Praxis. Unsere drei neuen Ultraschallsysteme von MyLab™ sind intelligent konzipiert und beantworten schnell den diagnostischen und klinischen Kundenanspruch in der täglichen Praxis.‘

MyLab™X7, MyLab™X6 und MyLab™X5 werden präsentiert auf der JFR 2018 in Paris, 12. bis 15. Oktober, Palais desCongrès, STAND 1N01 – 1. Etage – Halle Neuilly.  

Über Esaote:  Der Esaote-Konzern ist ein Marktführer im Sektor Biomedizintechnik. Esaote wird insbesondere alseines der zehn führenden Unternehmen der Welt für diagnostische Bildgebung (Quelle: VPG Market Research) in den Bereichen Ultraschall, MRI und Software für das Management des Diagnoseprozesses anerkannt. Der Konzern hat seinenSitz in Genua, Italien, und unterhält Produktions- und Forschungsabteilungen in Italien (Genua und Florenz) sowiein den Niederlanden (Maastricht) und ist in etwa 80 Ländern der Welt aktiv. Der Esaote-Konzern hat 2017 einenkonsolidierten Umsatz von circa 250 Millionen Euro berichtet, wovon 70 % auf internationale Märkte entfielen. Der Konzern beschäftigt rund 1.150 Mitarbeiter, von denen 20 % in der Forschung und Entwicklung arbeiten, ein Sektor, in den das Unternehmen jährlich rund 9 % seines Gesamtumsatzes investiert.Informationen über Esaote und die Produkte des Unternehmens sind unter http://www.esaote.com zu finden.

Folgen Sie uns auf LinkedIn (Esaote), YouTube (esaotegroup) oder Vimeo (Esaote)

© Copyright Esaote 2018

Die Technologie und die Funktionen sind vom jeweiligen System bzw. der Konfiguration abhängig. Änderung der technischen Daten vorbehalten. Die Informationen in diesem Text beziehen sich u. U. auf Produkte oder Verfahren, die noch nicht in allen Ländern zugelassen sind. Weitere Informationen erhalten Sie von dem für Sie zuständigenVertreter von Esaote.

GENUA, Italien, August 2, 2018 /PRNewswire/ —

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi